akroEnde Jänner 2016 wurde der neue Nationalkader in der Sportakrobatik gesichtet. In den, vom ÖFT durchgeführten, Testungen wurden die sportlichen Fähigkeiten der Sportlerinnen überprüft. Nach einer präzisen Auswertung durften sich vier Niederösterreicherinnen freuen! Wir gratulieren

  • Marlies Puszter
  • Paula Pregesbauer
  • Anika Brünner und
  • Anja Starkl

Sie schafften gemeinsam mit ihren Formationen die Aufnahme in den österreichischen Nationalkader 2016. Alle vier Akrobatinnen trainieren unter Konny KOZYGA im Leistungsmodell St. Pölten jeweils an den vorgesehenen Vormittagen und besuchen als SLZ-lerinnen das BORG-L. Ihr Stammverein ist die UNION Sportakrobatik Krems wo auch das nachmittägliche Training stattfindet.

 

   
Impressum               Login