BeitlNÖFT-Verbandstag | Präs. OSR Dir. Gerhard Beitl erhält einstimmigen Auftrag die Geschicke des NÖ Turnverbands für weitere drei Jahre zu lenken. 
 
In offener Wahl wurde am 25. September 2015 unter der Wahlkampfleitung von ÖFT-Präsident Prof. Fritz Manseder das Team des NÖFT neu gewählt. 
 
Zum neuen Präsidium zählen für die Amtsperiode 2015-2018 neben dem langjährigen Präsidenten, OSR Dir. Gerhard Beitl, der damit seine dritte Amtsperiode einläutet, weiterhin Roland Dutzler (Vizepräsident), und Mag. Martina Weinberger (Finanzen und LZ St. Pölten). Neu hinzugekommen sind Edeltraud Valenta (Schriftführung) und Helga Göpfert (Finanzen), die die bisherige Funktion der Kampfrichter-Chefin an die neue Generation und somit Mag. Nina Stuppacher abgibt. 
 
Die Kampfrichter-Verantwortliche beim Männerturnen (Ing. Josef Toth jun.) und bei der Sportakrobatik (DI Barbara Unterweger) stellten sich für weitere 3 Jahre in den Dienst der Sache. 
 
Auch die Spartenreferent/innen wurden für die neue Periode neu gewählt. Für das Kunstturnen weiblich bleibt das bewährte Team mit Mag. Karin Schrödl und Ines Hamersak im Team. Im Kunstturnen männlich bleibt mit Wolfgang Lehner und Mag. Andrea Hofmann ein gut eingespieltes Team im Amt. Auch für die Rhythmische Gymnastik bestätigte man das Team von Marion Kabinger und Gabriela Welikow-Jusek. Der Spartenreferent für Trampolinspringen bleibt aufgrund der mangelnden Nachfrage dieser Disziplin in NÖ weiterhin unbesetzt.
Die überaus erfolgreiche Sparte der Sportakrobatik führt neu Tina Kraushofer, Mag. (FH) Tamara Maier tritt in die zweite Reihe und unterstützt als Stellvertreterin. Auch Martin Strobl stellte sich in der Sportaerobic weiterhin als Spartenreferent zur Verfügung, und Tina Kretschmer wird auch in den nächsten 3 Jahren die Agenden des Ropeskipping leiten. Das stark besetzte Hobby-Wettkampfprogramm Turn10 bleibt weiterhin in den erfahrenen Händen von Mag. Karin Schrödl, die tatkräftige Unterstützung von Dipl. Päd. Andrea Vicht erhält. 
 
 
 
 
   
Impressum               Login